Direkt zum Hauptbereich

Posts

Gesellschaftsspiele für Kinder: Altersempfehlung ab 7 Jahre

In diesem Alter beginnt die Vorschule. Deshalb sollten Spiele für 7-jährige Fähigkeiten wie Lesen, Rechnen und Konzentration fördern. Die Gesellschaftsspiele sollten auch nicht länger als 20-30 Minuten dauern. Vorschulkinder haben noch kurze Aufmerksamkeitsspanne. Wenn die Spieldauer mehr als 30 Minuten ist, dann kann es eine große Herausforderung für das Kind sein.

Unten finden Sie die Liste von Kinderspielen mit großem Lerneffekt. Es geht um Mathematik, Lesen, Biologie und Physik.
Wer war's? 
Das ist ein kooperatives Kinderspiel, in dem Kinder versuchen, einen Dieb eines Zauberrings zu finden. Der Clou dieses Brettspiels ist die Mischung aus Kooperieren, spannender Geschichte und detektivischem Spürsinn. Spieleverlag ab sechs Jahren für zwei bis vier Spieler. Es ist Kinderspiel des jahres Preis geworden 2008. Die Regeln des Spieles sind einfach zu verstehen.
Video: Spielanleitung für das Spiel Wer war´s von Ravensburger  Vater und Tochter erzählen über die Spielregeln.

Alleswis…
Letzte Posts

Gute Brettspiele mit Lerneffekt für Kindergartenkinder

Es ist nicht einfach, ein gutes Brettspiel für Kind im Alter von 3 bis 6 auszuwählen. Die Spiele für Kindergartenkinder sollten unterschiedliche Fähigkeiten des Kindes schulen. Es ist wichtig, dass das Kind Geschicklichkeit, Wissen und Geduld beim Spielen lernt.

Beim Auswahl des Spieles achten Sie unbedingt auf die Altersangabe. Es steht auf der Verpackung. Hier kann man auch die Information über die Anzahl der Mitspieler und Spieldauer finden.
Mensch ärgere dich nicht
Ein klassisches Spiel ist „Mensch ärgere dich nicht“. Dieses Brettspiel gibt in verschiedenen Variationen sowohl für Kleinkinder, als auch für ältere Kinder. Dieses Gesellschaftsspiel brigt jede Menge Spaß nicht nur den Kindern, sondern auch den Eltern.

Die besten Lernspiele 
Lernspiele sind eine gute Auswahl für Kinder im Vorschulalter. Sie fördern Logik, Motorische Fähigkeiten und Konzentration.


Empfehlenswerte sind solche Lernspiele von Ravensburger:
4 erste Spiele Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel Wir spielen Ba…

Schwarzer Peter Schaf - lustiges Kartenspiel für Kinder

Die Erwachsenen kennen dieses Kartenspiel aus der eigenen Kindheit. Die Einleitung ist einfach zu verstehen.


Die Karten werden alle gemischt und komplett ausgefüllt. Das heißt, jeder bekommt genau gleich viele Karten. Einer bekommt eine Karte mehr, das ist dann der schwarze Peter. Als Nächstes geht es jetzt darum die Karten mit den gleichen Symbolen aussortieren. Dann sollen die Spieler der Reihe nach eine Karte herausziehen und die Pärchen der Karten rausschmeißen. Der Gewinner ist der, der den kleinen Petter hat.



Vorteile:

Günstiger Preis.Die Motive auf den Karten sind sehr schön.Die Anleitung ist leicht zu verstehen.Ideal für unterwegs.Ein schönes kleines Mitbringsel.
Nachteile:  
Die Qualität der Karten könnte besser sein. 
Video: Spielanleitung und Spielbeschreibung 
Papa und Tochter spielen das Spiel Schwarzer Peter von Ravensburger. Wenn Sie keine Zeit haben, die Spielanleitung zu lesen, sollten Sie dieses Video anschauen. Hier erklären man die Regeln des Spiels.